Fertiggelicht

„Do it yourself – Design“, ein Bausatz aus Gebrauchsgegenständen. Man nehme zwei Bügel von der Reinigung, kaufe ein Tiefkühl- Fertiggericht in Schachtelform und eine Fassung mit Glühbirne (40W), Kabel und Einschaltknopf. Mit ein paar Handgriffen werden aus den Bügeln Lampenfüße, Wandhalter, Einbeiner oder Zweibeiner gebogen. Die Fassung hält der oder die Bügelhaken. Kabel einstecken, Birne reindreh’n und einknipsen: fertig ist das Licht.
Achtung: Die Lichtfärbung hängt entscheidend von der Speisenwahl ab! Ein echtes Fertigelicht!

 

 

“Do it yourself – design“, a construction set of basic commodities. Take two hangers from the dry cleaners, buy a frozen ready-made dish in a box and a bulb holder with a bulb (40W), a cable and a switch. With a few grips the hangers become lamp stands or wall holders, one – or two legged. One or more hangers hold the socket. Put the cable in, apply the bulb and turn it on: the light is done.
Attention: The color of the light depends on the box! The perfect ready-made light.

Fotocredits: meierei