BWC Frankfurt

Neugestaltung eines Showrooms für Immobilien
Frankfurt
März – Dezember 2017

Bauwerk Capital hat es sich zu Eigen gemacht, Immobilien, die gebaut und verkauft werden, vorab in Szene zu setzen. Eingebettet in großzügigem Design, mit dem Anspruch an Lässigkeit, hoher Aufenthaltsqualität und wertigen Materialien können die Kunden das Flair der neuen Wohnungen im Frankfurter Westend schon im Vorfeld erahnen. Der Showroom ist in eine Farb- und Materialwelt von weiß über messingfarben bis hin zu dschungelgrün getaucht. So werden die Besucher an der zentralen Cafébar aus dem grünen Marmor „Verde Guatemala“ empfangen. Der Metallvorhang aus Messingspiralen läuft die Decke entlang und erinnert an einem goldenen Horizont, dessen warme Lichtreflexion die Wohlfühlatmosphäre im gesamten Showroom prägt. Die einladende Weite der Fläche unterstreicht der weiße Estrichboden. Als Farbakzent blitzt immer wieder frisches Türkis auf. Als Teppich oder Sitzkissen macht es die Musik zwischen den warmen Farben und satten Oberflächen. Die Sitzgruppe mit den gemütlichen Sesseln gleich am Eingang erinnert an eine Kaminsituation. Hinter den raumhohen Glasscheiben aus getöntem Glas liegt luftigangeschlossen ein großer Konferenztisch und an anderer Stelle eine kleine Ecklounge. Hinter der gesprossten Glastrennwand wurde ein akustisch getrennter Konferenzbereich eingebaut,der Diskretion garantiert. Die lange Bench aus Echtholz präsentiert die Produktauswahl der verbauten Materialien und Oberflächen.

 

Redesign of a real estate showroom
Frankfurt
March – December 2017

It‘s Bauwerk Capital‘s aim to put properties into scene before being built and sold. Embedded in generous design with a claim to casualness, high stay quality and valuable materials, clients are able to sense the flair of the new apartments in Frankfurt‘s Westend district beforehand. The showroom was dipped into a color and material palette ranging from white to brass-colored to jungle green. Visitors are thus greeted at the central coffee bar made of green ‘verde guatemala‘ marble. The metal curtain consists of brass coil and runs along the ceiling, reminding one of a golden horizon whose warm reflections of light characterize the entire feel good atmosphere of the showroom. White screed floor underlines the area‘s inviting vastness. Cool turquoise puts flashing color accents here and there. As a rug or a cushion it is the melody between notes of warm colors and rich surfaces. The seating area right by the entrance with its cozy armchairs reminds us of a fireplace situation. Behind ceiling-high glass panels with tinted screens is a large conference table and at a different spot a small corner lounge. Behind the sprouted glass partition wall an accoustically separated conference area has been built in to guarantee discretion and privacy. The long bench made from genuine wood presents a selection of products, materials and surfaces.

Fotocredits: Andreas Hoernisch