Alpines Museum

 

Alpines Museum
Wettbewerb No.2
Ideenwettbewerb 2. Platz
München
Aug 2016 – Mrz 2017

Das Alpine Museum des Deutschen Alpenvereins in München hält auf der Praterinsel zwischen Isar und Isarkanal einen Dornröschenschlaf ab. Nur Insidern ist der wunderbare Garten in Richtung Osten geläufig, Berg-Interessierte und DAV-Mitglieder schätzen dieses Idyll sehr.

Um das Haus mehr in das öffentliche Bewusstsein zu setzen und auch die internen Funktionen des Gebäudes neu zu organisieren wurde zu einem Ideenwettbewerb zum Umbau des Gebäudes und einer Überarbeitung der Freianlagen eingeladen – Bauen im Bestand!
Außen:
Bessere Sichtbarkeit des Museums im Stadtraum und Garten
Neue Platzgestaltung vor den Toren des Alpinen Museums
Neuer Garteneingang auf der Südseite
Innen:
Neuer Museumszugang über großzügige Terrassentreppe
Zentraler Eingang für alle Nutzungen
Ausstellungsflächen Museum
Bibliothek
Cafe
Veranstaltungssaal
Büros für Verwaltung

Die meierei erhielt final den 2. Platz.
Dem Alpinen Museum bleibt viel Erfolg und gutes Gelingen für die Umsetzung zu wünschen!